Oldtimer zum Selberfahren
Mercedes Benz 220/8 Baujahr 1971

Sehr viel Platz!

Blumenschmuck gratis!
Mercedes Benz 220/8
Bitte nehmen Sie Platz!
Oldtimerradio mit Anschluss für Ihr Smartphone!
Blumenschuck gratis!
Mercedes Benz 220/8
Mercedes Benz 220/8
Entspannen bei einem Picknick!

Einmal mit einem originalen Mercedes Benz Strich 8er zu fahren war schon immer Ihr Traum?

Dann sind Sie bei Oldtimerverleih Weiss genau richtig, egal ob für eine Hochzeit oder für einen besonderen Anlass,

wir erfüllen Ihren Traum!

Mercedes Benz 220/8 Baujahr 1971

Onlineshop

Versicherung

In den Mietpreisen ist eine Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung für den Odltimer enthalten. Der Selbstbehalt im Schadensfall bei der Vollkaskoversicherung beträgt € 1.000.-. Durch eine einmalige Zahlung von  € 75.- entfällt der Selbstbehalt.

Kaution

Bei Übergabe des Oldtimers ist eine Kaution von € 500.- in Bar zu übergeben, diese wird nach Rückgabe des Oldtimers wieder zurückgegeben.

Mercedes Benz 220/8 BJ 1971 W115

Leistung: 105 PS

Getriebe: 4 Gang Handschaltung

Hubraum: 2197 ccm

Kraftstoff: Super Benzin 98 Oktan

Motorbauart: 4-Zylinder Reihe, Viertakt, wassergekühlt

Anzahl der Sitzplätze: 5

Höchstgeschwindigkeit: 168 km/h (max. 120 km/h zulässig bei Verleih!)

Produktionszahl (1971): 24.140.- Stk. (Gesamt von 1967 -1976 ca. 1,8 Mio. Stk.)

Spezielle Ausstattung: Oldimerradio (Original Becker) mit Anschlußmöglichkeit für mp3-Player bzw. Smartphone

Verfügbarkeit

Dieser wunderschöne Mercedes Benz 220/8 ist in ganz Österreich verfügbar!

Sonderangebot für Hochzeiten

Im Mietpreis für Ihre Hochzeit für einen Tag ist eine Fahrt von 60 km enthalten (inkl. Spritkosten!) und auch ein wunderschöner Blumenschmuck!

Auf Wunsch bekommen Sie für Ihr Fotoshooting die wunderschönen '' Ja, ich will!'' Autokennzeichen dazu!

Picknickkorb

Falls Sie einen mit Köstlichkeiten gefüllten Picknickkorfb für Ihre Oldtimerausfahrt wünschen, können Sie diesen um € 85.- gleich mitbuchen.

Folgender Umfang ist als Standard enthalten:

Eine kleine Flasche Wein (rot/weiss); eine Flasche Mineralwasser; frisches Gebäck; eine Jause (Wurst, Käse); Obst und natürlich eine Picknickdecke, damit es auch richtig gemütlich wird! Kreuzen Sie einfach bei Ihrer Anfrage das Kontrollkästchen Picknickkorb an!

Falls Sie spezielle Wünsche bzgl. der Speisen oder Getränke haben, geben Sie dies einfach in Ihrer Anfrage bekannt damit wir es berücksichtigen können.

Warum heißen die Autos eigentlich "Strichacht"?

Die Bezeichnung "/8" steht für das Erscheinungsjahr "1968". Diese sollte die Abgrenzung zu den Vorgängermodellen mit teilweiser identischer Typenbezeichnung ermöglichen, um zum Beispiel einen 200D/8 von einer 200D Heckflossse unterscheiden zu können. Das Anhängsel "/8" tauchte aber nur in den Fahrzeugpapieren und in einigen Verkaufsunterlagen auf, jedoch niemals in den Fahrzeugprospekten oder gar auf dem Typenschild am Fahrzeug.

Was bedeutet W114 und W115?

Auch die Zuordnung zu den Baumustern ist recht einfach zu erklären:Alle 6-Zylinder-Typen, egal ob Limousine oder Coupé, haben das Baumuster W114. Alle 4- und 5-Zylindertypen die Bezeichnung W115. Dementsprechend beginnen auch die Fahrgestellnummern jeweils mit 115... bzw. 114... Vermutlich plante man in der Entwicklung des /8 eine Doppelbaureihe mit leicht geänderter Karosserie für 4- und 6-Zylinderfahrzeuge, ähnlich wie bei den Heckflossenmodellen. Dies wurde zwar nie realisiert, dennoch blieben (ohne wirklichen Grund) die beiden Baureihenbezeichnungen